Benehmen im neuen Land!

Aktueller denn je!

Migranten

Ein Pferd welches in einer Garage auf die Welt kommt, wird nicht automatisch zum Auto.

Wir haben es alle am eigenen Leib erlebt, wie sich aktuell bestimmt Volksgruppen in unserer alten Heimat benehmen.

Ja ich rede, um mal das Kind beim Namen zu nennen, ganz besonders von der muslimischen Bevölkerung, die nicht bereit ist sich an die gegebenen Umstände in Deutschland anzupassen. Die einfach so weiter leben als wenn Sie in ihrer alten Heimat wären, die nicht bereit sind eine neue Sprache zu lernen und nicht Willens sind sich dem Leben in Deutschland anzupassen.

migranten

Selbst die Polizei wird nicht mehr Herr der Sache.

Genau das sollte für uns Deutsche der Grund sein es besser zu machen. Geht auf die Bevölkerung zu, zeigt Ihnen wer ihr seid, redet mit ihnen, auch wenn es am Anfang eventuell nur mit Händen und Füßen ist, zeigt Verständnis für deren Situation und Leben.

Warum? Nun Ihr werdet sie brauchen, ihr kommt in ein fremdes Land und müsst Euch dort zurecht finden. Wer bitte weiß besser was abgeht als Euer Nachbar der schon seid Ewigkeiten da lebt?

Was ich damit meine, sind Behördengänge, Gespräche mit Eurem Stromlieferanten, Telefon und Internet läuft auch nicht immer Störungsfrei und man muss wissen wo man hin anruft. Das funktioniert aber nur in der Landessprache und wer sich da noch nicht traut, der braucht seinen Nachbarn.

Du brauchst mal einen Handwerker, nobody is perfect, wer kennt die preisgünstigen besser als Euer Nachbar.

Wenn Ihr diesen Tipp beherzigt, wird Euer Einleben mit Sicherheit um einiges einfacher!

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

In eigener Sache!

Schön, dass Du bis hier hin gelesen hast. Sicherlich waren das ein paar nette Informationen für Dich, welche ich völlig kostenlos zur Verfügung stelle.

Da ich aber alles privat mache und aus eigener Tasche bezahle bin ich leider auch auf Spenden angewiesen.

Statt also unnützen Spendenfirmen Geld in die Tasche zu schieben, unterstütze bitte meine Arbeit und die Wahrheit welche ich hier versuche zu verbreiten.

Spenden sie bitte über PayPal, 5EUR, 10EUR, 20EUR, 30EUR, 50EUR, 100EUR

Vielen Dank!

Bitte teilen! :)
  • 15
  •  
  •  
  • 2
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
    18
    Shares

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.