Ein klasse Statement!

Hallo Leute,

habe heute ein Statement gelesen welches ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Es spricht mir sozusagen voll aus der Seele und wer es ausführlich liest wird wohl ebenso denken und fühlen.

Liebe Leser, liebe Mitmenschen,

was zur Zeit geschieht ist nicht mehr lustig, es ist nicht sarkastisch und es hat auch nichts mit Ironie zu tun, es ist bitterer und Tod bringender Ernst. Wir werden enteignet, wir werden bevormundet und versklavt, Tag um Tag ein Stückchen mehr. Sie nehmen uns das Recht zu denken, das Recht unsere Meinung frei kund zu tun und nun wollen sie uns das Recht auf freies Wasser für Jedermann nehmen. Sie übernehmen die „Aufzucht“ unserer Kinder, drohen mit Gewalt und Strafe, sperren uns ein, medikamentieren und therapieren uns zwangsweise, ohne Legitimation und Berechtigung.

Sie handeln zuwider jedem Recht eines lebenden Individuums. Sie foltern, sie lügen, sie betrügen und morden. Täglich werden wir gegeneinander aufgehetzt, unsere Brüdern und Schwestern führt man in sinnlose Kriege, unsere Mütter und Väter verkommen als „Alteisen“ in irgend welchen Heimen, ohne Würde, ohne eine ordentliche Rente. Unsere Kinder verblöden zunehmend, sie werden nicht mehr aufgeklärt, werden verleitet und verlockt, werden zu Spitzeln erzogen und geködert. Man streut Hass und Neid, setzt falsche Ideale und Statussymbole, schafft und kreiert Illusion um Illusion. Machthungrig, Raffgierig und Geld geil plündern die Verbrecher durch unsere Leben und Schicksale und hinterlassen nur Chaos, Tod und Trauer.

Sie verkaufen uns Versprechungen, manipulieren unseren Geist und unseren Willen. Das alles, nur als Ausschnitte aus dem Alltag dürfen wir nicht mehr zu lassen, nicht mehr mit uns geschehen lassen. Wir müssen uns endlich dagegen wehren und verwehren! Sie können all dies nur tun, weil wir sie lassen. Ja sie sind mächtig, ja sie sind skrupellos…aber wir sind bei weitem in der Überzahl. Fragt nicht immer was andere denken oder sagen könnten, macht mal selbst, ergreift die Initiative. Wir müssen Zeichen setzen oder wir verlieren auf Ewig unsere Freiheit als Menschen. Man erkennt uns nur als Nutzobjekt, behandelt uns wie Vieh. Milchkühe welche so lange gemolken werden, bis sie nichts mehr her geben oder zu alt sind, dann wirft man sie weg, führt sie zur Schlachtbank.
Nachschub ist ja immer vorhanden. Ich will keine Milchkuh mehr sein, ich will nicht mehr bezahlen und mich aufreiben, nur damit andere sich ein schönes Leben unverdient gönnen. Ich fordere Gerechtigkeit für mich, meine Familie und alle ordentlichen Menschen. Es spielt hierbei keine rolle woher sie kommen, welche Sprache sie sprechen oder welchen „Gott“ sie anbeten…es zählt nur noch der nackte Kampf um das Überleben der Menschenwürde und Völkerrechte.

Wir müssen handeln, wir müssen etwas tun. Nicht mehr nur lamentieren, agieren…nicht mehr bloß diskutieren, Taten sprechen lassen. Sie schreien wieder Nazi, weil sie uns fürchten. Die Nazi – Keule hatte bisher immer den gewünschten Effekt. Sie schreien Ausländerfeind und Volksverhetzer, weil sie bemerken die Nazi – Keule zieht nicht mehr, wie es einst noch war. Sie legitimieren sich ihre Verbrechen und Vergehen selbst, mit ihren „Gesetzen“, welche sie uns auf erzwingen. Sie handeln, sie agieren, sie verändern und setzen sich gegen uns zur Wehr…sie wollen die Macht nicht verlieren und tun dafür wirklich alles. Und solange wir nicht gleiches mit gleichem bekämpfen werden sie gewinnen und wir stehen am Ende als die Verlierer da.

Wir verlieren aber nicht bloß ein Spiel, nicht bloß einen Krieg…wir verlieren unser Recht zu sein was wir sind, von Geburt an…freie Menschen! Wollt ihr wirklich Sklaven sein?

Man kann ganze Romane schreiben aber ich meine das eigentlich Jeder selbst die Augen nur öffnen muss. Stellt mal die unangenehmen Fragen und seht was euch sofort für eine Härte entgegen trifft.

Sie wollen nicht das wir die Wahrheit erkennen…sie wollen nicht das wir forschen, das wir Fragen stellen. Sie wollen nicht das wir überhaupt irgend etwas eigenständig tun! Und nun fragt euch mal wieso das so ist, was haben sie zu verbergen!?

Recht muss sich nicht verteidigen, es ist Recht…nur das Unrecht muss mit Gewalt beschützt werden!

Einen herzlichen Dank an den Menschen der dieses Statement verfasst hat!

Liebe Grüße aus Uruguay

Uru Guru

recht auf Widerstand!

Widerstand ist angesagt!

Bitte teilen! :)
  • 14
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    14
    Shares

Kommentare

Kommentare

11 Replies to “Ein klasse Statement!”

  1. Adam Lauks

    http://adamlauks.com/2014/04/06/dies-ist-eine-offene-strafanzeige-und-strafantrag-an-den-generalbundesanwalt-herr-runge-walten-sie-ihres-amtes-oder-fur-immer-schweigen-wer-herrscht-uber-dem-bundestagsprasidenten-lammert/
    Der Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages( Oberamtsrat Wolfgang Dierig& Vorsitzende SED-Kersten Steinke ; Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und die BStU ( Gauck&Jahn Behörde) hebelten die parlamentarische Demokratie aus, um den Bundespräsidenten Joachim Gauck vor der Einberufung eines parlamentarischen UNtersuchungsausschusses zu verschonen. 5 Ausschüsse des Bundestages- alle ihre Mitglieder und ihre Stellvertreter sind mit persönlichen Nachricht informiert. Alle bis auf den Bundestagsabgeordneten Dr. Phillipp Lengsfeld schweigen, schauen weg und verschweigen ! Von wem werden die drei Behörden den fremdgesteuert !??

    Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.