Ein kleines aber echt feines Land.

Uruguay

Uruguay in Südamerika

Wer in Deutschland kennt schon Uruguay außer eventuell von der letzten Fußball WM her.

Uruguay ist für die Auswanderung ein besonderes Schmuckstück.  Es ist politisch neutral und besser als die Schweiz. Vom Klima her ist es gemäßigt. die Winter nicht zu kalt und die Sommer nicht zu heiß. Das Land ist überschaubar und mit 3,5 Millionen Einwohnern auch nicht gerade überbevölkert. Es leben in Uruguay mehr Rinder als Menschen. Aus diesem Grund gibt es auch vorzügliche Steaks zu sehr erschwinglichen Preisen. Preislich, die Landewährung ist der Peso und der ist an den Dollar gekoppelt, ist das Leben mit Erzeugnissen aus Uruguay preiswert. Wird aber etwas importiert dann kann es richtig teuer werden. Das Leben aber insgesamt ist preiswerter als in Europa. Das kommt wahrscheinlich daher, dass die Arbeitskraft nicht so teuer ist. Dadurch sind natürlich auch die Löhne geringer. Für den Uruguayer ist das gefühlte Leben wahrscheinlich genauso teuer als wie für den Europäer.

Was hier im Land zählt, ist ganz einfach die Lebensqualität die man hat. Nicht die Materielle sondern die Gefühlte. Geld ist nicht alles im Leben. Man braucht auch nicht jeden Luxus um glücklich zu leben. Entscheidend ist das Gefühl der Freiheit, wenn Du morgens aufwachst und Du weißt, da ist Niemand der Dir nachstellt, da ist kein Staat der Schutzgeld von Dir fordert, in Form von Steuern. Klar zahlt man hier auch Steuern, aber nur für Geld welches man hier im Land verdient hat und dann nicht ganz so viel wie in Deutschland.

Also für den Deutschen im Ausland, ein ganz klares Plus für dieses kleine Land. Die Landessprache ist Spanisch!

Wer mehr wissen will darf mich gerne fragen. 🙂

Spielend Deine Sprache lernen!

Lerne spielend Spanisch!

Merken

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

One Reply to “Ein kleines aber echt feines Land.”

  1. Pingback: Hallo Leute! › uruguru #uruguru

Kommentar verfassen