ESM! Der Bürger wird nicht gefragt!

ESM, Der Schutzschild der für Deutschland noch zum Verhängnis werden kann.

Der Bürger in Deutschland wird natürlich wieder nicht gefragt. Warum auch? Er ist ja nur der Angestellte der Deutschland GmbH und nicht der freie Bürger eines freien und souveränen Staates.

Der folgende offene Brief wurde dem Uru-Guru zugespielt und gehört hier auf dieser Seite veröffentlicht. Er ist eigentlich mal wieder ein Grund zum aus-wandern. Wer es bisher in der Firma ausgehalten hat der sollte sich wirklich ausgehalten hat, der sollte wirklich mal darüber nachdenken ob ihm nicht alles egal ist.

Doch bitte lest selbst:

################################################################
Offener Brief an alle Mitbürger und Mitbürgerinnen

Liebe Mitmenschen
Liebe Mitbürger

WIR SIND DAS VOLK (schon Vergessen?)

Was ist los mit uns Deutschen?
Wo sind wir?
Ist uns alles egal?
Bekommen wir überhaupt noch was mit?

Warum Stelle ich diese Fragen?

Ganz einfach es geht um den Permanenten Rettungsschirm der EU
(Im Juristen Deutsch: „Vertrag zur Einrichtung des Europäischen Stabilitätsmechanismus“
kurz ESM)

Bitte Lieber Mitmensch nehmen SIE SICH die Zeit und sehen SIE sich das folgendes Erklärende Video zum ESM an.

Falls SIE dieser Quelle nicht vertrauen sollten forschen Sie selber nach
Es ist Wichtig…………………………………. SEHR WICHTIG!

Es betrifft IHRE persönliche Zukunft und das aller Menschen die die IHNEN lieb sind!

Wer sich diese Video ansehen kann und nicht stink sauer wird über den Ausverkauf unserer
Zukunft hat entweder noch nicht verstanden oder ist so mit ignoranz geschlagen das ihm
niemand mehr helfen kann!

Was WIR hier erleben ist die systematische Zerstörung unserer Demokratie wenn wir das
zulassen haben wir es nicht besser verdient!

Wegducken und Ignorieren wird das Problem nicht lösen das haben wir lang genug probiert!

WIR, SIE, DU, und ICH haben eine Bürgerpflicht wir müssen aufhören weg zu sehen und endlich auf die Straße gehen, so kann es nicht weitergehen das WIR uns alles bieten lassen ohne jeden Widerstand! Wir müssen unsere Feigheit, Ohrmächtigkeit und Bewusstlosigkeit endlich überwinden und mutig auftreten und sagen genug ist genug!

WIR SIND DAS VOLK!
Dieses Land und Europa gehört nicht den Politeliten, Finanz- und Wirtschaftsgiganten

Wann war es das letzte mal das die Deutschen einen Generalstreik unternommen haben scheint es wird wieder mal Zeit!

Bitte lieber Mitmensch fragen SIE nicht was die andern tun, turn SIE was immer SIE können um sich selbst und andere auf zu klären und unterstützen SIE mit IHREN Mitteln einen Widerstand gegen den endgültigen Ausverkauf unserer Zukunft an die Banken-, Wirtschafts-  und EU Politeliten!

Wollen WIR so ein Europa?!
Wollen wir nicht ein Europa der Menschen?!
Nun wenn wir nichts unternehmen werden DIE WENIGEN der Elite aus Wirtschaft und Finanz,  Banken, Wirtschaftsgiganten und Politiker DIE VIELEN von UNS unterjochen und beherrschen es wird IHR Europa sein nach IHREN Bedingungen und zu IHREM besten Vorteil
UNS wird man die Brotsamen hinwerfen die vom Tisch des Herren fallen!

WOLLEN WIR DAS WIRKLICH FÜR UNS UND UNSERE KINDER?
Fühlen SIE sich von denen Vertreten die solches anstreben?

Wenn SIE das nicht wollen werden SIE aktiv mit allen legalen Mitteln!!!
Diskutieren SIE in ihrem Umfeld mit allen IHREN Mitmenschen über das Thema und klären sie darüber auf!!!!!!!!!
Schreiben SIE an ihren Abgeordneten!
Rufen SIE bei Presse und Rundfunk an!
Machen SIE Kreative Aktionen
(immer legal und freundlich bleiben nach dem Motto:
„Mit Kreativität gegen Machtmissbrauch und nicht mit Gewalt“)

Hinweis: Distanzieren SIE sich unbedingt sofort und vehement von jedem Gewaltbereiten oder Kriminellen vorhaben so etwas dient unsere Sache sicher nicht und würde nur schaden.

Hier noch ein weiteres Video der Aktionsgruppe „Zivile Koalition“ zum Besseren Verständnis und damit SIE sehen SIE sind nicht allein:
Der ESM Vertrag – Der Weg in die Schuldenunion? – Abschaffung von Demokratie und Souveränität?

Hier hören sie was Fachleute aus Ökonomie, Staatsrecht und Politik zu dem ESM zu sagen haben:
Teilnehmer unter anderem
Prof. Dr. Jur. Karl Albrecht Schachtschneider
Arbeitsgebiete: Freiheits-, Rechts- und Staatslehre (kantianisch); Verfassungs-, Verwaltungs- und Wirtschaftsrecht; Europäisches Verfassungs- und Wirtschaftsrecht; Weltwirtschaftsrecht; Sozialrecht, Staatsunternehmensrecht: Arbeitsverfassungsrecht, Geld- und Währungsrecht; Medienrecht; Recht der freien Berufe, Steuerverfassungsrecht.
Lebenslauf
Marie Christine Ostermann
Geschäftsführende Gesellschafterinn des Lebesnsmittelgroßhandels Rulko und Bundesvorsitzende der „Jungen Unternehmer“
Lebenslauf
Carlos Alexander Gebauer
Rechtsanwalt, Autor, Kolumnist und Mitglied der Hayek Gesellschaft
Lebenslauf
Prof. Hans Olaf Henkel
Manager, Honorarprofessor, Autor
Nach Aufenthalten in Deutschland, den USA, Asien sowie der europäischen Zentrale in Paris wurde Prof. Hans-Olaf Henkel 1987 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der IBM Deutschland und 1993 zum Chef der IBM Europa, Mittlerer Osten und Afrika ernannt. In den Jahren 1995 bis 2000 war er Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI), von 2001 bis 2005 Präsident der Leibniz-Gemeinschaft. Seit November 2000 lehrt er als Honorarprofessor am Lehrstuhl Internationales Management der Universität Mannheim. Im Laufe seiner Karriere hat Prof. Henkel zahlreiche Preise erhalten, wie z.B. den Ökomanager des Jahres Worldwide Fund for Nature, den Innovationspreis der Deutschen Wirtschaft, den CICERO Rednerpreis, den Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik etc.
Lebenslauf
Frank Schaeffler
Finanzexerte der FDP
Lebenslauf

Hier noch ein Beitrag zu dem Thema von Andreas Popp
Inhaber und Betreiber der Internet Plattform Wissensmanufaktur
ESM – Abschaffung der Demokratie – Andreas Popp

Es ist zu empfehlen, auch noch die Arbeit von
Dirk Müller Alias MR. DAX  zu beachten, er hat in zahlreichen Interviews und Talkshows versucht die Deutsche Bevölkerung auf zu klären.
Viele dieser Beiträge finden sie etwa in den Mediatheken der Öffentlichen Rundfunk Anstalten Oder auch auf andern Video Plattformen
Hier ein Beispiel

WIR alle haben eine Verantwortung in einer Demokratie – wenn wir sie behalten wollen –
uns zu informieren und uns ein zu mischen!
Es ist unser Land, unsere Kinder und unserer Hände Arbeit!

Überlegen sie sich:

„ Was wollen SIE IHREN Kindern und Enkel eines Tages antworten wenn sie fragen:“ Wusstet ihr nicht warum habt ihr nichts getan“?!
Sorgen SIE dafür das SIE PERSÖNLICH egal was kommt antworten können ICH habe alles in meiner Macht stehende getan!!

Sagen SIE nicht SIE sein nicht drauf hingewiesen worden denn das sind SIE gerade eben!
Sagen SIE nicht ICH hab die nicht ernst genommen die haben ja nur mit so
Internetseiten gearbeitet!
Sollten SIE dazu kein Vertrauen haben nutzen SIE die Quelle IHRER Wahl,
hinterfragen SIE und geben SICH nur mit klaren Antworten zufrieden!

Beginnen SIE damit Diese Mail an so viele Menschen wie möglich zu senden!
Alls ersten Schritt so zu sagen um warm zu werden ;)!

Selbstverständlich können SIE es auch ausdrucken und verteilen oder IHR eigenes Persönliches Schriftstück verfassen!

Sind SIE Selbst Abgeordneter oder in der Politik tätig und diese Mail ist auch bei ihnen gelandet?
Schieben SIE dies nicht einfach bei Seite!

Sondern bedenken sie ihre Verantwortung für die Bevölkerung!
Machen SIE bei diesem Ausverkauf nicht mit!
Nutzen SIE IHR verbrieftes Recht auf Gewissensfreiheit!

Vergessen sie nicht die Worte die einst gesagt wurden:
„Was hülfe es dem Menschen er gewönnen die ganze WELT und nehmen doch Schaden an seiner Seele“

Sollten SIE die hier vertretene Meinung nicht teilen so hinterfragen SIE wenigstens die IHRE noch einmal gründlich und beschäftigen SIE sich  mit alternativen Sichtweisen bevor SIE eine Entscheidung fällen

Ich bitte SIE Persönlich stellen SIE sich auf die Seite der Menschen, Familien, Kinder, Frauen und Männer in unserem Land und in Europa!

SIE selbst müssen mit der Entscheidung und ihren Konsequenzen leben können!
SIE können sich vielleicht vor andern aber wohl nicht vor sich selbst herausreden!
Wenn es kommt wie es kommen muss!
SIE und IHRE Familie sind Mitbürger wie WIR alle und auch IHRE Lieben müssen mit den Konsequenzen der Entscheidungen die unter Umständen mit IHRER Hilfe gefällt werden leben!

Sorgen SIE dafür das SIE nicht reumütig zurückblicken und sich selbst sagen müssen:
„oh mein Gott…. was haben wir da nur getan“?!

#########################################################

So zu Ende gelesen und geschaut? Ist jetzt alles klar? Oder ist immer noch alles egal?

Ja es geht nicht in der Komfortzone, man muss schon mal den Arsch erheben und selbst was tun um auf die Barrikaden zu gehen. Nicht nur die Anderen machen lassen.

Oder Aus-wandern. Zeigt der Firma die rote Karte. Seid Euch aber sicher es kommen für jeden der auswandert, jede Menge Einwanderer aus den Staaten die sich so super gut integrieren als Deutsche. Sie murren aber nicht. 🙁

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.