False Flag für die Sicherheit?

False Flag = unter falscher Flagge!

Zu ruhig war es den Politikern mal wieder! Deswegen musste wohl der Boston Marathon dran glauben um dort eine gut organisierte Rot Kreuz Übung abzuhalten. Sinniger Weise wurde Mülltonnen gesprengt. Wer sich heute einen Tag danach mit den Bildern und Personen beschäftigt wird ganz schnell merken, dass die ganze Sache inszeniert wurde, genau wie man den 9/11 als False Flag schon inszeniert hatte, wobei man da noch bewusst Kollaterschäden in Kauf genommen hat. Was zählt in Amerika schon ein Menschenleben wenn es um den Profit geht? Nichts!

Doch jetzt in Boston. Da wurde der schwarze Obama Affe schon morgens darüber informiert, dass um 15 Uhr die Bombe hoch geht und was macht er? Er verplappert sich auch noch im Interview. Dann werden wohl im Auftrag der CIA oder Homeland Security oder auch Beiden ehemalige Veteranen aus dem letzten Afghanistan Einsatz heran gekarrt um dem Land für einen so genannten false flag einen Dienst zu erweisen in dem man eine Übung so realistisch wie möglich erscheinen lässt. Dass diesem im Krieg schon beide Bein abgeschossen wurden  mach ihn ja zum idealen Opfer.

Wer es nicht glaubt, Bilder lügen nicht. Bilder die ihn vorher und nachher zeigen.

False Flag

Vorher und Nachher!

Warum macht man das? Mann braucht ja mal wieder einen Grund um die Sicherheitsvorkehrungen zu erhöhen. Man will ja dem Volk Angst machen um es besser kontrollieren zu können. dafür gibt es solche False Flag Aktionen. Schon kurz nach dem Anschlag kommen auch schon wieder in Deutschland stimmen auf um auch dort wieder mehr für die angebliche Sicherheit tun zu können. Die so genannten Vorratsdatenspeicherung wurde sofort wieder ins Gespräch gebracht.

Wetten, es wird auch nicht mehr lange dauern, bis es irgendwo in Deutschland wieder einen false flag Anschlag in Form eines zufällig abgestellten Koffers oder sonstigen Gegenstand gibt der dann wieder mühelos mit Wasser gesprengt wird. Es könnte natürlich auch sein, dass der Geist vom OBL erscheint, obwohl dessen Existenz niemals auch nur eine Sekunde bewiesen wurde und ebenfalls als False Flag zu verbuchen ist.

Doch zurück zu Boston das nächste Foto ist schon so grauenhaft gestellt worden, das man diese normalerweise niemals so veröffentlichen würde. Stellt Euch vor die Kinder sehen das, traumatische Erfahrungen wäre dies für unsere kleinsten. In jedem Kinofilm würden solche Szenen nur ab 18 lauffähig sein. Doch für die Propaganda wird auch solche in Kauf genommen.

false falg zum 2.

Ketchup oder warum ist das Blut so dick?

Dass das rote Kreuz und jede andere Rettungseinheit Übungen veranstaltet wissen wir, kennen wir, auch die Frankfurter Feuerwehr mach solche Übungen regelmäßig am Flughafen und bindet alle Rettungseinheiten dabei ein. dabei geht es so realistisch wie möglich ab. Verletzungen werden so aufgeklebt als würden diese echt sein. Man kennt das doch aus diversen Filmkulissen.  Was also liegt nun näher als genau so eine Übung als echt zu verkaufen?

Gibt den Toten ein paar Dollar und eine neue Identität schon werden sie glücklich bis an Ihr Lebensende die Klappe halten. Der Soldat der seine Beine eh schon verloren hat, wird mit dem Schweigegeld sich nun ein schönes Leben machen können.

Mein Fazit:

Wir Alle wissen es schon länger, dass wir belogen werden. Also glaubt nicht alles was in den Medien geschrieben wird. Es haben alle Medien wieder mal gleich geschaltet genau die gleichen Bilder veröffentlicht. Dabei wurden Fehler gemacht und diese Fehler haben die Lügen schnell als false flag entlarvt.

Dieser Artikel soll denen die immer noch nicht wissen oder glauben wie viel sie belogen werden die Augen öffnen. Niemals war es einfacher eine false flag zu erkennen wie dieses Mal. Es beweist, dass wir Menschen immer aufgeschlossener werden! es beweist aber auch, das es für die Machthaber immer schwieriger wird die Stellung zu halten.

Der Krieg um die Weltherrschaft ist im vollen Gang. Das Gute macht aber immer mehr Boden gut. Denn das Gute sind die 5% – 10% von den 99% welche gegen die 1% welche die  99% beherrschen wollen immer mehr ankämpft. Du ist 99% also mach mit damit wir immer mehr werden.

Bitte teilen! :)
  • 11
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    11
    Shares

Kommentare

Kommentare

6 Replies to “False Flag für die Sicherheit?”

  1. Pingback: 9/11 – Forensische Beweismittel unterdrückt! › Auswandern? #auswandern

  2. Pingback: Angst? Wer hat mehr Angst und vor wem? › uruguru #uruguru

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.