Finnland

Kalt und warm.

Finnland

Finnland

Finnland, leider hat es der Uruguru nur zwei Mal in seinem Leben geschafft nach Finnland zu kommen und deswegen hat er bei weitem noch nicht alles gesehen was Finnland bietet. Doch das was da zu sehen war ist etwas für Naturliebhaber.

  • Wunderschöne Wälder
  • Klare Seen,
  • Einfach Natur pur.

Helsinki die Hauptstadt macht einen guten Eindruck, sowohl, wenn man mit dem Flieger ankommt oder abfliegt als auch von der Hafenseite her, für den der mit den Schiff anreist.

Helsinki im Winter

Helsinki im Winter

Preislich bewegt sich Finnland auf hohem Niveau.

Die Finnen sind, wenn man sie erst einmal kennen gelernt hat, ein sehr lustiges Völkchen. Doch Vorsicht, Alkohol ist in Finnland sehr teuer und die Finnen trinken gerne einen wenn sie an Alkohol kommen. Dementsprechend ausgelassen können sie dann auch sein.

Heiß wird es in der Finnischen Sauna, die für die Finnen fast zum täglichen Brot gehört. Saunen ist in Finnland Volkssport. Gerade im Winter, der in Finnland lang, kalt und auch sehr Schneereich sein kann, ist die Sauna der Platz zum aufwärmen und abhärten. Schnee wird im Winter benötigt um dem Land Licht zugeben was wegen des langen Winters und der im Norden so langen Winternacht natürlich fehlt.

Wo man für das Einwandern bezahlt wird.

Wo man für das Einwandern bezahlt wird.

Wegen des Winters, der Uruguru mag keinen Schnee und Winter, und auch wegen der EU kam Finnland zum Auswandern nicht in Betracht. Dazu kommt auch noch die finnische Sprache, welche ähnlich wie das Ungarisch, nichts mit anderen Sprachen gemein hat und von Grund auf neu gelernt werden muss. Landschaftlich und Menschlich betrachtet wäre Finnland sonst schon eine Alternative gewesen.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

In eigener Sache!

Schön, dass Du bis hier hin gelesen hast. Sicherlich waren das ein paar nette Informationen für Dich, welche ich völlig kostenlos zur Verfügung stelle.

Da ich aber alles privat mache und aus eigener Tasche bezahle bin ich leider auch auf Spenden angewiesen.

Statt also unnützen Spendenfirmen Geld in die Tasche zu schieben, unterstütze bitte meine Arbeit und die Wahrheit welche ich hier versuche zu verbreiten.

Spenden sie bitte über PayPal, 5EUR, 10EUR, 20EUR, 30EUR, 50EUR, 100EUR

Vielen Dank!

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  • 1
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
    2
    Shares

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.