JewSA – Der Elefant im Porzellanladen

Die USA wie ein Elefant im Porzellanladen!

Der USA Elefant im Porzellanladen!

Wer die Nachrichten der letzten Zeit verfolgt und so sieht was da alles abgeht in der Welt, der wird für Alles was geschehen ist nur einen Schuldigen finden.

Die USA oder besser JewSA!

JewSA? Na klar die Juden aus Amerika!

Die USA ist im Moment wie ein Elefant im Porzellanladen. Wo sie auftauchen, eintauchen, sich einmischen oder denken sie müssen intervenieren, sie hinterlassen nur Chaos und Tote.

Sie sind für jeden Krieg mitverantwortlich.

Die JewSA hat nur ein Ziel, das erringen der totalen Weltherrschaft.

Alles wir dazu getan, gelogen, dass sich die Balken biegen, sogar das eigene amerikanische Volk wird belogen. Verträge mit den USA sind nicht das Papier wert auf denen sie geschrieben wurden. Ganze Völker werden belogen, ausspioniert und mit falschen Informationen gefüttert. Man hat sich die Medien untertan gemacht um damit des Volkes Meinung zu manipulieren.

Die Welt wurde und wird aufgekauft!

Wer sich heute den Firmenbesitz anschaut der wird feststellen, dass alle Fäden an ganz wenigen Stellen in den JewSA zusammen laufen. Firmen wie Blackwater und Blackrock thronen  und überwachen alles rund um den Globus. Sie bestimmen was Sache ist. Ranking Agenturen mit fantasievollen Namen erdreisten sich den Wert anderer Länder zu bestimmen um so Macht über andere zu gewinnen.

Der alles bestimmende Dollar.

Ein Währung nur noch dem Namen nach. Sie ist nichts mehr wert. Längst sind es nur noch Computerzahlen die den Wert bestimmen. Die einstige Gold bewährte Sicherung ist längst verscherbelt. Selbst das ihnen anvertraute Gold ist weg und ward bisher nimmer wieder gesehen.

Der Präsident!

Seit JFK den die FED hat umbringen lassen weil er deren Macht beschneiden wollte, nur noch Präsidenten ohne direkte Machtbefugnisse. Marionetten also. Marionetten derer die sie an die Macht brachten. Den Reichen und den “Feinen” 99% jüdisch. Deswegen auch die JewSA.

Die Macht!

Militärische Macht hat man aufgebaut. Kriege waren zu führen. Länder zu annektieren oder auch nur zu bedrohen. Staatspräsidenten und Herrscher um zu nieten und ganze Regionen ins tiefste Mittelalter zu versetzen. Dazu braucht man die Macht! Aufgebaut auf Lügen und Intrigen. Man steuer hier man schmiert da und dort und hat überall so seine Finger drin. Es wird schon keiner merken und wenn doch dann erzählen wir einfach was. Wer will uns was? Wir sind die Macht!

Erpressungen!

Wenn die USA sanktioniert und wer nicht pariert, dann hat er eine Rekord Strafe an die JewSA zu zahlen deren Höhe nur die JewSA bestimmt. Zuletzt geschehen in Frankreich und nun kommt auch noch Deutschland hinzu.

Das ganze Länder finanziell ausgebeutet und bis ans Existenzminimum oder gar zum Zusammenbruch getrieben werden ist auch bekannt wie man am Fall Argentinien sieht.

Alles ist einkalkuliert von der sogenannten Intelligenz die aber doch nicht so intelligent ist wie sie sein wollen.

Doch alles hat ein Ende, auch die macht der JewSA.

Die Völker wachen auf, auch das der USA, sie merken da läuft was falsch. So kann es nicht weiter gehen, Der Ruf ist am Arsch und man hat das Gefühl, dass da ein Elefant im Porzellanladen wütet.

Seit geraumer Zeit geht es abwärts mit den USA. Sie sind so was von Bankrott, sie wissen es nur werden sie es nicht zugeben. Sie brauchen Kohle ganz dringend. Dazu gibt es für sie nur ein Mittel. Krieg.

Ein dritter Weltkrieg sollte her.

In Syrien hat es nicht geklappt, nun ein weiterer Versuch in der Ukraine. Doch auch da will es nicht so recht funktionieren. Den Putin spielt nicht mit. Stattdessen werden Gegenmaßnahmen auf den Weg gebracht.

Die Zusammenarbeit mit China, dem nach Russland zweitgrößten Gegenspieler der USA wird auf Dauer verstärkt.

Die Macht des Petrodollars, das ist die weltweite Vereinbarung alle Rohstoffe nur in Dollar abzurechnen, wird aufgekündigt. Stattdessen greift man nun zu Rubel oder Renminbi der Chinesischen Währung. Auch Frankreich ist die dauernde Bevormundung des großen “Bruders” aus Übersee satt und fängt an sich den Amis entgegen zu stellen. Geschäfte welche nach Amis Ansicht nicht mehr abgeschlossen werden dürfen werden doch durchgeführt und man trägt sich it dem guten Gedanken ebenfalls aus dem Petrodollar auszusteigen.

Gleichzeitig wurde von den BRICS Staaten ( Brasilien, Indien, Russland, China und Südafrika) das entstehen eine zweiten Weltbank beschlossen welche außerhalb des Einflusses der JewSA angesetzt wird. Somit gerät der Dollar immer mehr unter Druck, einem Druck dem er schwerlich standhalten wird. Vermutlich werden noch sehr viele Länder mehr diese neue Weltbank unterstützen.

Frankreichs Verhalten wird zum Zusammenbruch der EU führen. Vive la France kann ich nur dazu sagen.

Dann wäre es verdammt nochmal an der Zeit, dass sich Deutschland auch mal wieder auf eigene Füße stellt.

Wie das?

Nun wie der Plan der JewSA aussieht haben wir ja in einem der letzten Artikel ausführlich gelesen und wir wissen dass dieser Plan im vollen Gang ist.

Doch Deutschland oder besser das deutsche Volk kann dem einen Strich durch die Rechnung machen.

Wie?

Austritt aus der Nato!

Weg mit der Atlantik Brücke!

Aufkündigung sämtlicher einseitiger Verträge mit der USA.

Ausweisen sämtlicher Militärs der USA.

Verstaatlichung sämtlicher Besitztümer der USA und Rückgabe an die früheren Verantwortlichen zum Aufbau einer neuen deutschen Industrie welche von der USA ausgehend systematisch zerstört und ausgelagert wurde.

Abbruch sämtlicher Geschäftsverbindungen mit der USA, solange bis eine Situation hergestellt wurde bei der man sich auf Augenhöhe trifft und zu neuen Vereinbarungen kommen kann.

Natürlich wird sich das die JewSA nicht so einfach gefallen lassen und sie werden mit Krieg drohen, doch den wird es nicht geben, denn in diesem Moment steht sicherlich Russland und China und bestimmt 90% der Welt hinter Deutschland, weil alle Welt weiß, wer der eigentliche Aggressor ist.

Auch ein Elefant im Porzellanladen kann nur so viel Porzellan zerdeppern wie vorhanden ist dann wird  er eingefangen und ruhig gestellt.

Im Falle der JewSA wird es verdammt nochmal Zeit diese ruhig zu stellen und in ihre Schranken zu verweisen.

Die USA steht nicht über Allem und ist nicht Herrscher der Welt!

Sie darf es auch nie werden.

Beste Grüße aus Uruguay

Uru Guru

 

Bitte teilen! :)
  • 10
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    10
    Shares

Kommentare

Kommentare

9 Replies to “JewSA – Der Elefant im Porzellanladen”

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.