Kolumbien

Kolumbien

Kolumbien in Südamerika

Auch über Kolumbien hat sich der Uru-Guru so seine Gedanken gemacht! Was hätte dafür gesprochen? Einmal liegt das Land in Südamerika und dazu kommt, dass man dort spanisch spricht und das wäre ein entscheidender Vorteil gewesen. Aber was sprach dagegen?  Wer sich mal mit der Geschichte von Kolumbien auseinander gesetzt hat der wird wissen, dass dies ein gefährliches Land ist. Drogen, Kartelle und vieles macht das Leben gerade in Kolumbien nicht gerade sicher. Das Leben des Einzelnen zählt dort nicht viel und  wird deswegen auch nicht besonders geschützt. Wieso sollte man dann ausgerechnet in so ein Land auswandern? Auswanderer und besonders der Deutsche im Ausland Kolumbien könnte dort zur Zielscheibe werden für Entführungen und letztendlich könnte die Auswanderung dann dort enden wo man nun wirklich nicht hin will so schnell. Auf dem Friedhof. Also war es das mit dem Gedanke nach Kolumbien auszuwandern. Jetzt wird es bestimmt den Einen oder Anderen geben der das liest und gerade nach Kolumbien ausgewandert ist. Der wird sagen alles nicht so schlimm. Aber man sollte zumindest darüber nachdenken ob man mit dieser Gefahr leben kann oder sich nicht doch einen sicheren Platz aussucht.

www.expedia.de

Bitte teilen! :)
  • 12
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    12
    Shares

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.