Monsanto – Mein täglich Gift gib mir heute!

Posted on by
Monsanto braucht kein Mensch!

Weg mit Monsanto

Hast Du heute schon gekotzt?

Nach dem Lesen dieser Seite wirst Du es ganz bestimmt.

Es sei denn Dein Leben und Deine Zukunft sind dir scheiß egal.

Es geht um den Naturvergewaltiger und Gott spielenden Riesenkonzern Monsanto.

Für alle, die mit den Namen Monsanto noch nichts anfangen können. Hier die Aufklärung:

Monsanto ist dabei die globale Landwirtschaft zu kontrollieren und auszurotten.

Jeder Landwirt muss gewarnt werden denn dieser mächtige Konzern hat die amerikanische Landwirtschaft schon ganz unter Kontrolle und die komplette Politik unterlaufen und sie kommen auch nach Deutschland!

Im Vietnamkrieg hat dieser Konzern das Mittel “Agent Orange“ hergestellt, das als großflächiges Entlaubungsmittel bekannt ist, es wurde aus Flugzeugen auf die Wälder und Nutzpflanzen gesprüht und innerhalb kürzester Zeit wurden alle Nutzpflanzen zerstört.

Später stellte dieser Konzern die ersten Landwirtschaftlichen Pflanzenschutzmittel und Insektizide her, die bis heute auf der ganzen Welt gehandelt werden, schon bald machte sich dieser Konzern über das Genmaterial der Pflanzen her und läuteten die amerikanische “grüne Revolution“ ein.

Diese wies sich aber als eine ganz andere heraus, die Bauern gerieten in einem Teufelskreis.

Jeder der die genmanipulierten Pflanzen anbaute musste dazu auch Monsantos chemischen Pflanzenschutzmittel “Round Up“ benutzen um gegen das Unkraut an zu kämpfen, die Genpflanze wurde gegen dieses Mittel resistenten gemacht, nun kann man aber kein anderes Schutzmittel mehr versprühen, durch dieses einseitige Gift entwickeln sich neue Superunkräuter die noch mehr Chemie vertragen, die Felder werden so vergiftet das es nach ein paar Jahren nicht
mehr zu gebrauchen ist, Tiere die von diese Pflanzen fressen sterben und zu guter letzt werden die Landwirte krank.

Monsanto hat das Patentrecht auf diese Pflanze und wer einmal diese Pflanze auf dem Feld hatte wird es nie wieder schaffen, diese Genpflanze los zu werden und sie bleiben abhängig von Monsanto.

Die Pflanze geht auch auf Felder über die nicht mit Genmanipulierten pflanzen bepflanzt werden und früher oder später werden die umliegenden Felder auch von dieser hartnäckigen Pflanze kontaminiert und die Landwirte sollen dann Millionen Beträge wegen Patentverletzung bezahlen, da das niemand kann werden sie somit auch abhängig von Monsanto.

Mittlerweile kann man nirgendwo auf der Welt noch sicher sein nicht Genmanipuliertes Soja einzukaufen.

Wenn das alles nicht schon schlimm genug wäre, Nein Monsanto ist das alles noch nicht genug, sie haben mittlerweile schon die ersten Patente auf Schweinegene und mit Kuhgenen sind sie auch schon dran.

Jeden Tag kommen Monsantos Lobbyisten nach Deutschland und regelrechte “Brain Wash Crews“ machen sich täglich über Führungsspitzen her und werden mit Millionenbeträgen gelockt. Deutsche Landwirte, die sich mit diesem Thema
befassen, wissen wie ernst es ist, leider befasst sich aber kaum ein Deutscher Landwirt mit diesem Thema und der Konzern ist weitgehendst unbekannt, bis er zuschlägt.

Spinnen wir den faden noch etwas weiter! Wenn die patentierten Gene von Monsanto Im Brot oder im Mais Bier nachgewiesen werden gehört das Brot oder Bier ebenfalls Monsanto!

Trinken wir das Bier oder essen wir das Brot, so haben wir die Gene in uns! Folglich gehören auch wir ab sofort Monsanto!

Somit müssten wir für uns selbst Abgaben an Monsanto leisten!

Das kann es nicht sein!

Wer mehr wissen will, hier alle Informationen schön der Reihe nach gelistet.

Monasanto – Mit Gift und Genen!

Achtung unbedingt lesen! Da steht es wirklich deutlich was auf uns zu kommt.

Monsanto – PDF  Ein Gentechnik-Gigant kontrolliert die Landwirtschaft

MonsantoVideo Patent auf Schweinegene

Vergiftetes LandVideo Die Folgen des Soja-Anbaus (Killing fields) DOKU

Monsanto & der World Wildlife FundVideo  Der Pakt mit dem Panda

MonsantoVideo Tote Ente, der Krieg ums Saatgut

Monsantos Video  Agent Orange und die Uranmunition der Kriegstreiber – DU

Monsanto Video Agent Orange1

Monsanto Video Agent Orange2

Monsanto Video Agent Orange3

Monsanto Roundup – Video  Gift auf dem Acker

GenmanipulationVideo  Folgen und Gefahren

Saat der Zerstörung ( F. William Engdahl ) Video

Monsanto Video  in deutschen Behörden

Genfood auf dem Tisch und die Folgen des Anbaus  – Video  (Monsanto, Genmais, Gensoja)

Wissenschaftliche Sensation oder unseriöse Horrormeldung? Video

SPIEGEL TV Bei Monsanto: Video  Im Reich des Gen-Giganten

Tote Kühe – Gift im GenmaisMonsanto Video

Krankheiten, Unfruchtbarkeit, Tod – Folgen von 15 Jahren Gen-Soja-Anbau Video

Amflora-Angst – Video  Bald Genkartoffeln auf dem Teller? (quer BR) Genmanipulation Genfood

Video 200.000 Selbstmorde in Indien: Die verheerenden Folgen durch Monsanto

Informationsdienst Gentechnik

Stoppt Monsanto-Soja!

Und das ist nur der Anfang! Wir müssen uns davor schützen!

WarnungMonsanto unter falscher Flagge

Food Health Hope!

Diese drei Wörter sind der Claim des Nahrungsmittel Giganten Monsanto mit Hauptsitz in den USA.

HOPE ist dabei besonders perfide. Warum? Weil die Industriestaaten seit geraumer Zeit in der Lage sind, Nahrung für rund 12 Mrd. Menschen zu produzieren.

UND DAS AUCH TUN..

Woran es mangelt ist die Verteilung. Diese Verteilung ist nicht gewünscht. Gewünscht ist, dass unzählige Kleinbauern, die in Wahrheit den grössten Teil der Nahrung auf diesem Planten erschaffen, verschwinden.

Um ein Monopol zu schaffen.

Nahrungsmittelabhängigkeit als effektivste Waffe des Imperialismus.

Jeder achte Mensch hungert auf diesem Globus.

Nicht TROTZ Monsanto sondern WEGEN den Monsantos auf dieser Erde. Monsanto ist nur der aggressivste Kandidat. Aber bei weitem nicht der einzige.

Der grösste Feind des Humanismus ist die Gleichgültigkeit.

Wir jagen Richtung Gattaca mit highspeed. Nur dass wir uns, während wir das tun, mit einem Decaf-Latte-Macciatto auf Sojamilch-Basis von Starbucks in den beheizten Sitz unseres Porsche Cayenne sinken lassen, um darüber nachzudenken, warum „die da draußen“, sprich die anderen, die hinter den getönten Scheiben so träge sind.

Wir werden zugrunde GEN.

 Monsanto versucht das gleiche zu machen was Nestlé mit dem Wasser versucht.

Die macht über den Menschen zu bekommen, am besten über das was der Mensch täglich braucht!

Doch die Natur wehrt sich und spielt nicht mit. Monsanto stellt sich nun selbst als Lügner hin denn es funktioniert nicht so wie es sich Monsanto vorstellt.

Bitte unbedingt an jeden verteilen den du kennst!

Es geht um Dein Leben und das Deiner Kinder und Enkelkinder!

Und hier noch ein ganz wichtiges Bild.

Monsanmto in den Produkten

Firmen die Monsato in ihren Produkten nutzen.

Ich weiß, man kann bald von niemandem mehr etwas kaufen. Deswegen geh zu Deinem Nachbarn, zum Bauern um die Ecke unterstütze wieder den örtlichen Bäcker oder Metzger. So kann man den globalen Konzernen wieder das Wasser abgraben.

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

7 Replies to “Monsanto – Mein täglich Gift gib mir heute!”

  1. heredom

    Und die französischen Bauern haben sich schon geeinigt, dieses Zeug auszuääen….. und dank des Freihandelsabkommens kann auch Germany sich schon darauf freuen… es nützt nur noch ein Gewächshaus, denn Freiland bei den Chamtrails und dem nicht brennbaren Schnee der da so runter kam…..

    Reply
  2. Hilde Gart

    „…Monsanto ist dabei die globale Landwirtschaft zu kontrollieren und auszurotten…“
    Leider nicht nur die Landwirtschaft sondern auch die gesamte Menschheit! Genetisch modifizierte Organismen (GMO) sind die eierlegende Wollmilchsau in Sachen totaler Kontrolle, Eugenik und Macht.

    Besonders erschreckend ist m. E., dass die Menschen nicht erkennen können oder wollen, dass Gefahr nicht nur von Monsanto & Co. und korrupten Politikern und sog. Wissenschaftler droht, sondern dass Chemtrails mindestens genau gefährlich sind wenn nicht noch gefährlicher, denn damit wird echtes, natürliches, gesundes und seit Jahrtausenden bewährtes Leben direkt und unwideruflich zerstört zugunsten von lizenzpflichtigem, Krankheit und Tod bringenden GMO-Nahrungsmittelgiftmüll, letztlich also wieder Monsanto & Co. und die Menschenvernichter unterstützt.

    GMO und Chemtrails sind im Zusammenhang mit der Klimalüge, der wahrscheinlich größten und gefährlichsten Lüge aller Zeiten, die größte Bedrohung für alles Leben auf dem Planeten – aber niemand will und soll es wissen, es wird als Spinnerei abgetan.

    Wie kann man nur so dumm, naiv, kurzsichtig sein? Ich kann es einfach nicht verstehen.

    Reply

Kommentar verfassen