Österreich! Die Ösies!

Österreich

Österreich, Austria. Das Land der Ösies.

Ein kleines, diebisches, Bergvolk am Rande der Alpen so werden sie beschrieben und wer mit dem Auto auf der Durchfahrt durch dieses smarte Land ist wird diesem begriff oftmals recht geben.

Auswandern nach Österreich? Den Gedanke hatte ich tatsächlich schon mal. Das war aber noch vor der EU und noch zu des Schillings Zeiten. In Austria geht es etwas gemächlicher zu. Dort hat man oftmals die Ruhe weg. Wahrscheinlich fahren deshalb so viele Deutsche im Urlaub  nach Österreich. Sprachlich muss man sich ja auch nicht großartig umstellen, denn die Ösies sprechen ja weitgehend die deutsche Sprache. Zugegeben mit einige Eigenarten, aber an die gewöhnt man sich recht schnell.

Landschaftlich hat das Land recht viel zu bieten, die Seen sind berühmt, Die Donau bekannt und besungen und mit einer erstaunlichen Wasserqualität, welche zum schwimmen an den Donauinseln in Wien einlädt. Wien, oh ja, die Stadt hat etwas. Charme und guten Wein. Das Essen nicht zu vergessen, wenn man weiß wo und abseits der Touristengebiete.

Leben und arbeiten in Österreich? Ja klar warum nicht? Wer sich mit der EU auseinandersetzt und klar kommt, der ist in Österreich sicherlich besser aufgehoben als in Deutschland. Heute ist es ja für den Deutschen möglich dort zu arbeiten. Wie allerdings die Zukunft aussieht, das wird sich zeigen. Ob, gerade wegen der EU, das Land seinen Charakter behält, wage ich zu bezweifeln. Bis auf die Ruhe und das Gemächliche, das werdens behalten die Ösies. Und das ist auch gut so!

Wer Auswandern will muss eine neue Sprache lernen!

Sprachen lernen?

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen