Papst! Teuflisches Oberhaupt!

Seine Oberscheinheiligkeit, der komische Josef Ratzinger und im Moment als gültiger Papst der sowieso schon verlogenen katholischen Kirche unterwegs, wünscht sich die Wiedereinführung der Inquisition.

Dieses mal mit Hilfe deutscher Rechtsverdreher, welche einer Satire Zeitschrift, der Titanic, eben ihre Satire, deren Opfer, zufällig mal der Oberschleimscheißer aus dem Vatikan ist, zu verbieten.

Die kann so nicht hingenommen werden. auswandern.uy, vielmehr der Uru-Guru, selbst kein Freund jeglicher Glaubensgemeinschaften versucht nun der Titanic den Rücken zu stärken und veröffentlicht hier nochmals das angeprangerte Foto!

Der Pippi und Kacke Papst! Fast jeder weiß, dass der Papst nicht ganz dicht ist!

Es kann doch nicht angehen, dass so ein Spaß und mehr soll es wohl nicht sein verboten wird. Vielmehr sogar mit einem Ordnungsgeld belegt wird.  Stärken wir alle der Titanic den Rücken! Die Kirchen sind doch sowieso der Ursprung allen Übels  in dieser Welt! Wer sich damit genau befasst könnte meinen dass gerade im Papst der Teufel steckt. Deswegen ist es nicht so falsch ihn als teuflisches Oberhaupt einer teuflischen Religion zu bezeichnen.

Liebe Grüße aus Uruguay

Peter

In eigener Sache!

Schön, dass Du bis hier hin gelesen hast. Sicherlich waren das ein paar nette Informationen für Dich, welche ich völlig kostenlos zur Verfügung stelle.

Da ich aber alles privat mache und aus eigener Tasche bezahle bin ich leider auch auf Spenden angewiesen und ein Leben ohne Geld funktioniert auch für mich noch nicht!

Statt also unnützen Spendenfirmen Geld in die Tasche zu schieben, unterstütze bitte meine Arbeit und die Wahrheit welche ich hier versuche zu verbreiten.

Spenden sie bitte über PayPal, 5EUR, 10EUR, 20EUR, 30EUR, 50EUR, 100EUR

Vielen Dank!

Bitte teilen! :)
  • 13
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    13
    Shares

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.