Rauchen mit Genuss.

Hallo aus Uruguay,

wie ich an anderer Stelle detailliert berichtet habe, bin ich eigentlich nun schon seit ca. 20 Jahren rauchfrei. Zumindest was die herkömmliche Zigarette angeht.

Rauchen tu ich aber seit 2 Jahren wieder regelmäßig und zwar Cannabis. Jeden Abend vor dem schlafen gehen zwei bis 5 Züge an einer Tüte mit reinem und nicht gestrecktem Cannabis. Es ist das Beste was man seinem Körper antun kann. Und nein es macht nicht süchtig. Es macht Spaß.

Und genauso kann ich mir vorstellen, dass das rauchen einer Shisha Pfeife ein ebensolcher Rauchgenuss sein kann.

Wer sich einmal mit diesem Thema auseinander setzt und sich über den Aufbau und die Zusammensetzung einen Shisha Pfeife, wie es auf rauchgenuss.de so schön beschrieben wird, schlau macht, der wird nicht umhin kommen bei nächster Gelegenheit das rauchen einer Selbigen zu probieren.

Rauchen, ja das wissen alle Raucher kann ja so was von gemütlich sein. Wenn ein paar Raucher zusammen sind und man sich gegenseitig eine Zigarette oder gar Zigarre anbietet, ja man gemeinsam in der Gruppe raucht, da kommt schon eine gewisse Stimmung auf. Ehrlich genau diese Stimmung hat mir im Urlaub das mit dem rauchen aufhören wieder verhagelt. Dennoch habe ich es ja geschafft.

Wie gut aber muss erst die Stimmung sein, wenn man dann gemeinsam in der Gruppe aus einer einzigen Shisha Pfeife raucht? Da macht ja in diesem Moment jeder exakt das Gleiche. Man raucht den selben Tabak, sitzt gemütlich in einer Runde zusammen und genießt das gemeinsame Palaver welches sich in diesen Momenten ergibt.

Shisha Wasserpfeife

Eine Shisha Wasserpfeife

Ja ich kann mir das bildlich sehr schön vorstellen. Ich sehe das plastisch vor meinem geistigen Auge.

Diese Shisha Wasserpfeife scheint ja vom Aufbau her ein ganz schön ausgeklügeltes System zu sein  mit dem man viele verschiedene Arten von Tabak konsumieren kann. Tabak für jedermanns Geschmäcker. Je nach Laune und Bedarf. Ja sogar nach Jahreszeiten, denn es gibt Tabak der im heißen Sommer eine Kühlung verspricht. Dieses Gefühl kenne ich persönlich nur von den Mentholzigaretten welche ich eine Zeitlang recht gerne geraucht habe. Die waren im Sommer auch recht erfrischend. Lediglich für die Gesundheit sollen sie noch weniger zuträglich sein wie herkömmlicher Tabak. Ob es stimmt, sei mal dahin gestellt.

Ein Bong

Ja eine Art Wasserpfeife kenne ich auch vom Cannabis rauchen her, den sogenannten Bong. In wieweit das mit einer Shisha Wasserpfeife zu vergleichen ist, kann ich natürlich nicht beurteilen. Vielleicht kennt sich ja jemand der das hier liest damit aus und hinterlässt bitte dazu einen Kommentar. Auch ich bilde mich ja noch sehr gerne etwas weiter.

Und nein ich bin als ehemaliger Raucher nicht generell gegen das Rauchen eingestellt. Zigarettenrauch allerdings belästigt mich, denn dieser ist meisten vom Geruch her ätzend und ich möchte mich diesem zusammengesetzten chemischen Cocktail nicht mehr aussetzen. Ne gute Zigarre, eine Cannabis Tüte oder eventuell eine Shisha Wasserpfeife kann ich mir zum Rauchen mit Genuss sehr gut vorstellen.

Ob man auch Cannabis mit einer Shisha Wasserpfeife rauchen kann? Wäre bestimmt einen guten test wert. Hier in Uruguay ist ja Cannabis rauchen legal, also ist ausprobieren angesagt. Nur wo bekomme ich eine Shisha her?

In diesem Sinn liebe Grüße aus Uruguay

Peter

Bitte teilen! :)
  •  
  • 1
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    1
    Share

Kommentare

Kommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.