Warum gerade aus-wandern nach Uruguay?

Uruguay

Uruguay bekannt durch Fussball!

Immer wieder wird dem Uru-Guru die Frage gestellt, warum er ausgerechnet Uruguay als Ziel für seinen Auswanderung gewählt hat.

Das war eine Folge aus vielen Erfahrungen und Informationen.

Der Uru-Guru war schon immer ein, man könnte sagen Zigeuner, der sich gerne irgendwo außerhalb seiner „Heimat“ herumgetrieben hat. Dies wird auch durch seine Berufswahl als Fernfahrer deutlich. Dort wurde der Beruf so international dass er sich nur noch am Knochenende und manchmal selbst da nicht in seiner Wohnung und bei seiner Familie eingefunden hat.

Thailand Karte

Thailand ist auch ein feines Land!

Nachdem das Kapitel Fernfahren abgeschlossen war und er es sich leisten konnte die weite Welt zu erforschen, versuchte er es erst in Thailand und hielt sich dort für einen längeren Zeitraum auf.

Thailand ist ein wunderschönes Land. Die Menschen sind freundlich. Das Essen ist scharf und gut! Die Kosten sind erschwinglich für einen Europäer der genug zum Leben hat.

Genau da liegt das Problem, wer eben nicht genug hat und noch darauf angewiesen ist sich durch ehrliche Arbeit Geld dazu zu verdienen,  der hat eben gerade in Thailand schlechte Karten. Wieso? Nun als Farang, so wird der Europäer in Thailand genannt, darf man nichts arbeiten, was nicht auch ein Thai selbst erledigen kann.

Daran sollten sich mal die Deutschen ein Beispiel nehmen.Somit hat sich Thailand als Einwanderungsland zum aus-wandern gleich am Anfang verabschiedet.

Der weitere Gedanke war dann Südamerika. Doch auch Südamerika ist groß und man hat unheimlich viele Möglichkeiten. Wie findet man nun die Richtige? Dazu sollte man einfach das Internet befragen. Im Internet gibt es alle Informationen die man braucht. Dort findet man alles was man sucht. Kontakte, Telefonnummern, und auch die lieben Helfer die man braucht, weil die sich im Land Deiner Wahl  schon bestens auskennen und natürlich gegen Geld bereit sind einem Greenhorn, zu helfen sich im Land seiner Wahl zu recht zu finden.

Es ist ja nicht ganz einfach, wenn man irgendwo ungefragt einwandert! Auch diese Erfahrung musste der Uru-Guru machen und es galt einige Klippen zu umschiffen.

Warum also Uruguay? Es hat sich für den Uru-Guru als das Land mit dem wenigstens Problemen abgezeichnet. Es war ein Sprung ins kalte Wasser, was schließlich jede Auswanderung ist. Doch das schwimmen war dann doch relativ einfach und Uruguay hat sich somit als Volltreffer erwiesen.

Heute nach fast 3 Jahren kann man wohl behaupten, es hat sich gelohnt.  Uruguay hat sich als das erwiesen welches sich im Internet abgezeichnet hat.  Es ist ein offenes und freundliches Land, in dem man wunderbar und ruhig leben kann. Es gibt keine großen Vorschriften und es ist auch nicht sonderlich gefährlich. Man kann als Deutscher wunderbar dort leben. Selbst das Essen ist sehr an das deutsche angepasst, stammt doch der Großteil der Uruguayer irgendwie aus Europa ab, denn Uruguay war und ist schon seit jeher ein klassisches Einwanderungsland.

Rio de la Plata

Mündung vom Rio Grande in den Rio de la Plata

Klimatisch ist es auch kein Extrem, es zählt eher zu den gemäßigten  Regionen dieser Erde, also ein idealer Standort um dort zu leben.

Fazit: Der Uru-Guru hat wohl mit Uruguay voll ins Schwarze getroffen als er gerade dieses kleine Land zum aus-wandern ausgesucht hatte.

Eroscape Pheromone

Bitte teilen! :)
  • 15
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
    15
    Shares

Kommentare

Kommentare

2 Replies to “Warum gerade aus-wandern nach Uruguay?”

  1. Pingback: Eine Reise nach Uruguay › uruguru #uruguru

  2. Pingback: Umweltschutz heute und damals! › uruguru #uruguru

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.