Wenn das Deutsche Volk seine Fremdherrschaft beendet!

Fremdherrschaft durch Obama?

Die schwarze Marionette!

Fremdherrschaft der JewSA!

Viele wissen es, sehr viele ahnen es aber noch mehr sind geradezu ahnungslos.

Deswegen veröffentliche ich nun einen Text, den ich im Facebook gefunden habe. Dieser ist für Facebook eigentlich viel zu schade, denn er geht uns Alle an!

Es geht um die Souveränität von Deutschland, ja sogar von ganz Europa. Die ist nämlich schon lange nicht mehr gegeben.

Besonders nicht in Deutschland, weil das ja seit 1945 ein immer noch besetztes Land ist. In Europa deswegen weil mit der Einführung der EU und Bildung des angeblichen Machtapparates in Brüssel, die Souveränität schleichend auch in den anderen europäischen Ländern aufgehoben wird.

Deutlich machen das gerade im Moment die verschiedenen Äußerungen aus den JewSA mit denen Druck auf Russland aufgebaut wird um den 3. Weltkrieg anzuzetteln.

Wie kommen wir raus aus dem Dilemma der Fremdherrschaft?

Die Souveränität Deutschlands ist der Schlüssel zur Befreiung Europas
Die schleichende Amerikanisierung wurde Europa zum Verhängnis: Europa ist gefangen im “EU” Gefängnis.

Mit dem “Kriegsende” nistete sich die Amerikanische Zecke in Deutschland ein und versprühte ihr GIFT latent über Jahrzehnte in ganz Europa. Wie wir alle wissen, ist Deutschland ein besetztes Land. Die meisten erkennen es nicht, das Deutsche Reich, es ist nicht untergegangen, man hat es mit der “BRD” bekleidet.

Seitdem wird Deutschland von den Alliierten nicht nur als Wirtschaftsgebiet genutzt, Deutschland ist auch Dreh- und Angelpunkt der Amerikanisierung Europas.

Während Brüssel die offizielle Hauptstelle der “EU” darstellt, werden die entscheidenden Pläne auf Bilderbergertreffen und im politischen Berlin geschmiedet. Die meisten Deutschen wissen nicht, was in ihrer Heimat abgeht. Die Deutschen werden von ihrer bunten Blockpartei verwaltet und den Medien mental in Schach gehalten.

FRAU Merkel ist zum Sprachrohr der “EU” aufgestiegen – im Namen der Globalisierung = Amerikanisierung. Frankreich und England haben sich längst den räuberischen, Macht besessenen Amerikanern untergeordnet.

Bis auf die City of London, die neben Goldman Sachs, Rothschild und mächtiger Konzerne, die Führung in Europa übernommen haben.

Der Euro ist ein Produkt und ein verlängerter Arm dieser herrschenden Weltelite, um Europas Nationen auf dem Weg zu den “Vereinigten Staaten von Europa”, gefügig zu machen und zu verleimen.

Die “EU” in Brüssel ist nicht nur die offizielle Abnickzentrale für den Zuschauer und ein weiterer Dreh- und Angelpunkt zur Amerikanisierung Europas, es ist der zukünftige Machtsitz über die Völker Europas.

Die Parlamente der europäischen Nationen sind ihre Außenstellen. HIER wird zukünftig nichts mehr entschieden, nicht mal, wann im Dörfchen die Laternen ausgehen. Europa wird von der “EU” diktatorisch im Auftrag von JewSA beherrscht und überwacht. Nicht nur die besetzte Deutsche Heimat, ganz Europa verwandelt sich in Amerika II.

Dieser Wahnsinn, dieser Verrat, diese Versklavung, dieser Raub und stille Putsch, ist nur aufzuhalten, wenn Deutschland seine Souveränität wiedererlangt.

Dies wiederum kann nur geschehen, wenn das Deutsche Volk seine Fremdherrschaft beendet, wenn das Deutsche Volk für seine Freiheit solange auf die Straße geht, bis das Parlament souverän und demokratisch besetzt ist.

In Folge dessen würden Volksbegehren in einem freien Deutschland stattfinden, die das US/EU-Projekt zusammenbrechen lassen.

Nicht nur ein neues Europa der Vaterländer würde entstehen und die Belästigung Russlands hätte ein Ende, der Weltfrieden hätte eine echte Chance.

54 geschlossene Friedensverträge beenden den Krieg. Deutschlands Souveränität ist der Schlüssel zum Weltfrieden und zur Befreiung Europas von der US/EU.

Es bringt nichts allein für den Frieden auf die Straße zu gehen, es werden SYMPTOME bekämpft, aber nicht die Ursachen.

Vielen dank an Gundolf Graubart

Meine persönliche Meinung dazu, die Deutschen werden es nicht alleine schaffen. Dazu brauchen sie die Hilfe aus dem Osten. Nur Putin wird in der Lage sein, den Amerikaner vom Deutschen Boden zu vertreiben.

Eigentlich hätte dieser ja schon 1989 gehen sollen. Aber da ja die JewSA des deutschen „große Freunde“ sind, hat man gar nicht erst den Versuch gemacht sie um einen Abzug zu bitte. Somit ist der Weltparasit und Oberterrorist in der Lage sich ungehindert wie eine Pest zu verbreiten.

Schlange oder Pest beides gilt für die JewSA

Fremdherrschaft für die ganze Welt durch die JewSA

Wie hat man die Pest bekämpft? Mit Feuer!

Heißen Gruß aus Uruguay

Uru Guru

Bitte teilen! :)
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Kommentare

6 Replies to “Wenn das Deutsche Volk seine Fremdherrschaft beendet!”

  1. coolcasper

    Das ist alles richtig was du schreibst,aber………………..Die Anzahl der Menschen in der BRiD die aufgewacht sind und den ganzen Mist hier durchschauen reicht noch nicht um das System zu kippen.Ihr in UY habt gut reden ,ihr sitzt sicher in der Schweiz von Süd-America und könnt zuschauen.Wie wäre es wenn einer von euch euren Pepe mal anspricht ob seitens UY Unterstützung für das Deutsche Volk möglich ist,immerhin wurde UY zur Kriegserklärung gegen Ende des Weltkrieges gezwungen und ist eigentlich traditionell sehr deutschfreundlich.Der Widerstand in DE braucht Unterstützung sonst machen die uns fertig,es ist schlimm hier es wird geplündert,gedroht uns sogar gemordet.

    Reply
    1. Uru-Guru UY Post author

      Leider hat der Pepe nicht mehr so viel Amtszeit. Im Übrigen, würde ich statt in Uruguay in Deutschland sitzen, könnte ich nicht so frei von der Leber schreiben, weil mir ganz schnell das System hinterher wäre. Das würde Keinem nutzen.

      Reply

Kommentar verfassen